Kooperation

Für mich ist jeder Kunde und jeder Auftrag etwas Neues und Individuelles. Bei mir gibt es nichts "von der Stange", somit auch keine Standardkunden und daher auch keine Standardpreise.
Richtwerte sind die marktüblichen Stundensätze, aber bei entsprechenden, fix vereinbarten Kontingenten, sind reduzierte Sätze bis zu 40% durchaus realistisch. Stehzeiten kosten Geld! Auch mir ist optimale Auslastung wichtig.
Ich habe Ihnen hier zur Illustration einige Beispiele angeführt, wie ich mit Kunden zusammenarbeite. 

Viele Lektoren protokollieren penibel die Zeichen und mit der Stoppuhr in der Hand. Sicher auch ein Zeichen der "correctness", um die Arbeiten transparent zu machen. Anfangs bot ich das auch an, aber gleich einer der ersten Kunden winkte mit der Bemerkung ab: "Glauben´s dass ich mich hinsetz, und die Beistriche abzähle?" Auf Wunsch gebe ich Ihnen aber gerne die Möglichkeit dazu.

Optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt! Damit auch kostenoptimiert für Sie!

Sie brauchen zugkräftige Texte für Ihre Website? Für eine einmalige Kooperation?

Je nach Umfang und "Zustand" der Texte bekommen Sie ein unverbindliches Angebot! Das Honorar richtet sich dann nach der geschätzten Stundenanzahl, und dem von Ihnen gewünschten Ziel und der Zielgruppe!
Wenn Sie allerdings 50 oder mehr Landingpages im Netz verteilt haben, die alle geprüft werden sollen, biete ich ich einen günstigen Pauschalpreis!

Sie haben kurfristig Bedarf an schnellen Korrekturen?

Ich bin es gewöhnt, bei manchen Aufträgen unter Druck zu arbeiten. Auch mal am Wochenende. Wie bei Zeitungsredaktionen üblich. In dem Fall können Sie ein Zeitfenster "blocken!"
Ein Beispiel: Sie haben Montag von 8-10 Uhr zwei oder drei Tage im Vorhinein gebucht, und schicken Ihr Material. Dieses wird sofort abgearbeitet, und ist dann in kurzer Zeit wieder zurück, um ins Layout eingebaut, oder anders verwendet  zu werden.

 

Sie wollen Ihre Texte aufgewertet haben? Aber Sie haben keine Zeit, die Änderungen einzupflegen?

Ich arbeite öfter direkt in Kunden-Webseiten. Da habe ich kein Problem. Ich brauche dazu nur einen vorübergehenden Zugang zu Ihrer Website. Wenn ich die Arbeit abgeschlossen habe, erhalten Sie eine E-Mail und brauchen nur den Zugang zu deaktivieren. Wenn Sie keine Korrekturfahnen zum Nachweis der Fehler brauchen, kostet Sie das nichts extra! Ein paar Snippets der gröberen Korrekturen sende ich gratis dazu!

Wenn Sie ein anderes CMS verwenden, senden Sie mir kurz eine Info!

Sie brauchen laufend Korrekturen in unbestimmten Zeitabständen?

Hier biete ich die Buchung von Kontingenten an. Sie können bspw. ab 20 Stunden/Monat buchen, und diese dann aufbrauchen. Mit jeder Rücksendung des korrigierten oder angepassten Textes erhalten Sie eine Arbeitstabelle, und können nachlesen, wie hoch Ihr Zeit-Guthaben noch ist. Das Kontingent ist natürlich im laufenden Monat aufzustocken, und wird die Leistung dann meist noch günstiger abgerechnet. Abgerechnet wird dann nach Abzug von Akontozahlungen meist per Monatsrechnung.

Sie brauchen ein Konzept, oder andere Unterlagen?

Die meisten, die ich kenne, mögen die meist aufwendige Konzeptionierung nicht. Entsprechend ist dann das Ergebnis. Konzeption ist zudem meist sehr rechercheintensiv. Allerdings dienen Konzepte oft der Findung geeigneter Partner. Entsprechend übersichtlich, inhaltsstark und überzeugend muss ein gutes Konzept sein. Und wenn das Konzept für beide in Ordnung ist, wird dieses oft gleich als Basis für Vertragserrichtungen verwendet. 
Für die Basis eines Konzeptes genügen oft schon Stichworte und das Ziel. Auch Abschriften eines Brainstormings sind eine gute Basis, die Aussagen vorzusortieren. Und dann nachzurecherchieren. Repräsentative Zahlen, Ergebnisse, Vergleichsdaten und Forschungen. 
Um dann optisch mit Tabellen und Diagrammen ein repräsentatives Konzept aufzubauen. Natürlich können Sie solche Unterlagen auch in Indesgn für Prints gesetzt haben.

Sie haben keine Word Dokumente Ihrer Website-Texte?

Kein Problem!
Viele schreiben Ihre Texte gleich auf der Website. Und veröffentlichen die Beiträge, wenn sie fertig sind. Das heißt, Sie haben keine Vorlagen für den Lektor! In dem Fall lade ich mir die fehlerhaften Seiten aus Ihrer Website in Acrobat, und mache dort die Anmerkungen.
Das hat auch den Vorteil, dass Sie gleich sehen in welchem Absatz oder Zeile etwas zu korrigieren ist.
Manchmal gibt es Überlagerungen der darunter liegenden Texte mit Rahmen oder Bildern. Da Ihre Website auf dem zweiten Monitor "mitläuft" kontrolliere ich den Text dort, und mache die Anmerkungen in Acrobat auf dem überlagerten Bild. 

Sie haben mal mehr, dann weniger Texte zu bearbeiten?

Ein hauseigener Lektor zahlt sich da nicht aus. Und ein hauseigener Mitarbeiter wird hoffentlich mit anderen Tätigkeiten ausgelastet sein. Hier unter Druck, wegen der zusätzlichen Belastung, ein gutes Ergebnis zu bringen ist unwahrscheinlich.

Wenn Ihr Bedarf über mind. 3 Monate und mind. 50 Std./Monat besteht, können wir gerne über eine monatlich zu leistende Pauschale reden. Die Vereinbarung endet dann automatisch nach Kontingentaufbrauch. Andere Kontingente sind natürlich auch möglich.

Wie bei allen anderen Vereinbarungen bekommen Sie mit jeder meiner Zusendungen eine Arbeitszeit-Tabelle. Damit sind Sie immer im Bilde, wie viel schon verbraucht oder noch zu beanspruchen ist. Natürlich können Sie laufende Vereinbarungen auch aufstocken.